Pilotstudie im Rahmen des Modellvorhabens „Sanfte Mobilitätspartnerschaft“ seitens BMUJF und WKÖ

Auftraggeber: Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie, Wien